Genossenschaft
Gremien

Um persönlicher Assistenz im Sinne der Selbstbestimmung anbieten zu können, sind wir als Genossenschaft organisiert. Die Gremien haben unterschiedliche Funktionen:

Generalversammlung

Die Generalversammlung umfasst alle Mitglieder der Genossenschaft. Mindestens einmal im Jahr tritt diese zusammen und befasst sich mit der Entwicklung der Genossenschaft. Die Generalversammlung ist das oberste Beschlussorgan und wählt den Aufsichtsrat und den Vorstand.

Aufsichtsrat

  • Frau Perdita Höppner
    (Vorsitzende)
  • Herr Axel Schnell
    (stellv. Vorsitzender)
  • Frau Charlotte Lill-Künzel

Unser Aufsichtsrat besteht aus drei bis fünf Genossenschaftsmitgliedern. Diese sind mehrheitlich Menschen mit Schwerbehinderung und zum Teil Assistenznehmer*innen. Der Aufsichtsrat berät und beaufsichtigt den Vorstand.

Vorstand

  • Frau Manon Wetzel
    (ehrenamtlicher Vorstand)
  • Herr Roman Barth
    (geschäftsführender Vorstand)

Der Vorstand besteht aus zwei geschäftsführenden und einem ehrenamtlichen Mitglied. Unser Vorstand leitet das Unternehmen in eigener Verantwortung. Ihm obliegt die Geschäftsführung und Förderung der Genossenschaft.  Der Vorstand berichtet regelmäßig an die Generalversammlung und den Aufsichtsrat.

Assistenznehmer*innenversammlung

Sprecher:
Frau Claudia Reichelt
Frau Sarah Jablotschkin

Die Assistenznehmer*innenversammlung (ANV) besteht aus allen Personen, die durch die Genossenschaft regelmäßig Assistenz erhalten. Die ANV befasst sich mit der Ausgestaltung, Weiterentwicklung und Überprüfung des Angebotes der persönlichen Assistenz. Sie dient dem Informationsaustausch und der Bewältigung von Konflikten, die sich insbesondere aus der Inanspruchnahme persönlicher Assistenz ergeben. Die ANV ist Ihre direkte Interessensvertretung und Ihre Beteiligung ist herzlich willkommen.